Schneebruch

Das Schneegestöber von Anfang November hat eine Menge Schneebruch verursacht. Ich war richtig erschrocken, wie viele Äste und Bäume der Schneelast zum Opfer gefallen sind. Die Forstarbeiter kommen kaum nach mit den Aufräumarbeiten. Zusätzlich zum routinemäßigen Holzschlagen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Heute Morgen

dann so … ich war schon froh, dass ich nicht mit dem Auto fahren musste.

031216_01

Lieber einen langen Spaziergang machen und die Sonne beobachten, ob sie das Duell mit dem Nebel gewinnt.

 

So kurz vor Sonnenuntergang hatte sie ungefähr 70 % geschafft. Doch letztlich war es ein ungleicher Kampf. Bei frostigen Lufttemperaturen schaufeln die Gewässer (Elbe, Kanal) jede Menge Nachschub an Nebel herbei. Vor allem nach Sonnenuntergang und die Nacht hindurch. Wird wohl morgen nicht anders aussehen.

Die Morgenrunde war richtig schön, ich mag die Kombi von Frost und Nebel … zum Fotografieren. Und das kann dauern. Wie meinte Alina zwischendurch: „Ey, mach voran mit deinen Fotos, sonst friere ich noch komplett ein“!

031216_10