Dieser Blick! Auch wenn man ihn nur unter den Ponyfransen ahnen kann. Doch die ganze Kopfhaltung mit der Punkfrisur …

Chef von dat Janze! Macht er einem unmissverständlich klar, wenn man sich der Koppel nähert. Schließlich muss er sein Harem bewachen. Und er fand es gar nicht witzig, dass ich ihn nicht ernst genommen habe. Stampfte mit seinen Hufen auf, warf den Kopf in den Nacken, bleckte das Gebiss. Das Pony mit diesem Blick unterm Pony … Ich mag den Frechdachs – so habe ich ihn getauft 😉

Advertisements
Veröffentlicht in Sehen

2 Gedanken zu “Frechdachs

  1. Hihi, sein Blick spricht wirklich Bände. 🙂 Es gibt bestimmte Tiere, die es einfach drauf haben, noch mehr Mimik zu zeigen, als normal. Unser Yuri ist auch so einer … der kann Gesichter ziehen … besonders die empörten. :mrgreen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s